kommunikation-markenfuehrung-markenarchitektur-1

Markenarchitektur

Die Markenarchitektur unterscheidet sich von der klassischen Markenstrategie durch eine unternehmensweite Sichtweise und der Berücksichtigung aller Marken. Es gibt kaum noch Unternehmen, die nur mit einer Marke am Markt positioniert sind.
Unterschiedliche Anforderungen der Kunden und die Globalisierung machen es zunehmend erforderlich, mit mehreren Produkten am Markt aufzutreten, um die Bedürfnisse der Kunden zu befriedigen. Die Komplexität von Mehrmarkenstrategien soll durch die Markenarchitektur beziehungsweise die Markenhierarchie transparenter gemacht werden.

Die Markenarchitektur legt also fest, welche und wie viele Marken ein Unternehmen in welchen Bereichen einsetzt und ob die Verbindungen zwischen den Marken für die Kunden sichtbar werden sollen.