kommunikation-markenfuehrung-markenaufbau-1

Markenaufbau

Ausgangspunkt zum Aufbau einer Marke ist die Markenidentität. Diese bildet die Grundlage für die Markenpositionierung. Aus einem längeren Lernprozess der Konsumenten bildet sich dann ein Markenimage. Für ein Unternehmen ist es ein wichtiges Ziel, ein unverwechselbares Markenimage bei den Konsumenten aufzubauen. Mit der Marke muss positives und erfolgreiches assoziiert werden.

Die Marke im Allgemeinen entsteht durch den langfristigen Aufbau von Vertrauen der Kunden in die Marke. Eine zentrale Rolle spielen dabei die Produkt- beziehungsweise die Dienstleistungsqualität, die Wiedererkennbarkeit der Marke und die Akzeptanz der Marke durch die Zielgruppe. Es ist daher eine unternehmerische Kunst, eine erfolgreiche Marke auf den Markt zu bringen.

Grundsätzlich müssen folgende Fragen gestellt werden:

Wie nützlich ist die Marke?
Wie interessant ist die Marke?
Wie einzigartig ist die Marke?
Wie widerspruchsfrei ist die Marke?