modefotografie-1

Modefotografie

Die Modefotografie dient dem Kaufanreiz und ist Lustimpuls und Kunst zugleich.

Sie formt seit Jahrzehnten ganze Gesellschaften und deren Kaufgewohnheiten. So ist sie der Kaufmanipulator schlecht hin.
Außerdem setzt sie Trends und generiert - für Männer und für Frauen - die wohl größten Bedürfnisstrukturen seit Bestehen der Fotografie.